Ausgewählte Ergebnisse der Online-Umfrage: “Sexualität in Zeiten der Corona-Pandemie aus Sicht von Fachkräften der sexuellen Bildung”

“Was macht die Corona-Pandemie mit mir, mit meinem beruflichen, 
professionellen Tun, mit Sexualität und sexueller Bildung?

Das Fachgebiet Medienpsychologie und Medienkonzeption der TU Ilmenau 
(Prof. Dr. Nicola Döring) hat im April/Mai 2020 zusammen mit dem 
Institut für Sexualpädagogik (isp) eine Online-Befragung unter 
Fachkräften der Sexuellen Bildung durchgeführt.

Ziel der Studie ist es herauszufinden, welche sexualitätsbezogenen 
Auswirkungen der Corona-bzw. COVID-19-Pandemie die Fachkräfte der 
Sexuellen Bildung wahrnehmen und welche Unterstützung sie sich 
wünschen. Datenerhebungszeitraum: 17.04.20- 18.05.20.
Teilgenommen haben 453 Personen.”

Weiter zu den Ergebnissen der Umfrage: https://www.isp-sexualpaedagogik.org/corona-umfrage/