Paul-Ehr­lich-Institut und Bundesgesundheits­ministerium informieren über HIV-Selbsttest

“Am 21. September hat der Deutsche Bundesrat den freien Verkauf von HIV-Selbsttests beschlossen. Ein Online-Beratungsangebot zu den Tests haben das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) vorgestellt. Es wird am 29. September freigeschaltet. „Wir wollen Menschen unterstützen, die sich freiwillig auf HIV testen wollen“, sagte Bundesgesundheits­minister Jens Spahn (CDU).”

Weiter im Deutschen Ärzteblatt online lesen.