GSW-Qualitätszirkel 2017 im Bereich Sexualmedizin, Sexualtherapie und Transgender

Im Rahmen des diesjährigen Qualitätszirkels bieten wir 2017 folgende Themen an.

Anmeldung und Anfragen für Dresden an DP Joachim Guzy info@joachimguzy.de.

Die Teilnahme ist für GSW-Mitglieder kostenlos.

 

Sitzung Thema Datum Verantwortlich Ort
1 Traumatische Erlebnisse und die Folgen für das Sexualverhalten im Erwachsenenalter.

Referentin: Frau DP J. Meinzenbach

25. April 2017 J. Guzy Dresden
2 (Geschlechts) Identität – Was ist das? Wo liegt der mögliche therapeutische Ansatz? 13. Juni 2017 J. Guzy Dresden
3 Anfrage: Besuch einer „Klinik für Schönheitsoperationen im Genitalbereich.“ 26. September 2017 J. Guzy Dresden
4 Auswertung des Besuchs und die Konsequenzen für die therapeutische Arbeit.

(Offenes Thema)

07. November 2017 J. Guzy Dresden

Präsentation, Publikums- und Pressegespräch zum „Dritten deutschen Männergesundheitsbericht – Sexualität von Männern“ – 04.05.2017 an der Hochschule Merseburg

 

Vorstellung des von der Stiftung Männergesundheit in Kooperation mit der Hochschule Merseburg herausgegebenen ‚Dritten deutschen Männergesundheitsberichts – Sexualität von Männern‘.

Bei der Veranstaltung findet u.a. statt:

  • Grußwort der Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-
    Anhalt, Petra Grimm-Benne;
  • Einordnung des Männergesundheitsberichts durch die Referentin an der Leitstelle für
    Frauen- und Gleichstellungspolitik des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung des
    Landes Sachsen-Anhalt Katharina Scholz;
  • Podiumsdiskussion zum Männergesundheitsbericht u. a. mit der Fernseh-Moderatorin
    und Bestseller-Autorin Ann-Marlene Henning und Prof. Dr. Harald Stumpe.

Zeit: Donnerstag, 4. Mai 2017, 14:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Hochschule Foyer des Gartenhauses, Hochschule Merseburg (Eberhard-Leibnitz-Str. 2)

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Internetseite der Hochschule Merseburg oder im vorliegenden Veranstaltungsplan als PDF.

Neue Medien: Youtube-Kanal soll Jungen erreichen

Dtsch Arztebl 2017; 114(6): A-278 / B-246 / C-242

Rosellen, Jens; Kranz, Jennifer; Grundl, Sebastian; Convent, Christoph; Steffens, Joachim A.

Jedes pubertierende Mädchen weiß, wie wichtig der Besuch beim Gynäkologen ist, wenn es um Fragen zur eigenen Entwicklung oder der Kontrazeption geht. Doch was ist mit den Jungen? Ein neuer Youtube-Kanal will bei der Aufklärung helfen.

weiter im Deutschen Ärzteblatt online lesen »

weiter auf YouTube ansehen und anhören: https://www.youtube.com/channel/UCr_0KdPe8Q0RdRcVt7MyfiQ