GSW-Mitglied Kurt Seikowski im MDR-Beitrag: “Homosexualität – eine Krankheit?”

Im Beitrag “Homosexualität – eine Krankheit?” vom MDR erklärt Dr. Kurt Seikowski, dass Homosexualität heute als angeboren anzusehen ist und nicht als Störung der psychosexuellen Entwicklung.

Den Fernsehbeitrag und das Manuskript zur Sendung finden Sie unter: “Homosexualität – eine Krankheit?” Sendung ‘exakt’ vom 15.03.2017