EuGH: Verurteilung eines Abtreibungsgegeners wegen KZ-Vergleich rechtens

„Straßburg – Die Verurteilung eines deutschen Abtreibungsgegners, der einen Wissenschaftler mit KZ-Ärzten verglichen hatte, ist rechtens. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschied heute in Straßburg, die deutsche Justiz habe sein Grundrecht auf freie Meinungsäußerung nicht verletzt.“

 

Weiter im Deutschen Ärzteblatt online lesen.