Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung bittet um Mithilfe im Kampf gegen Kindesmissbrauch

“Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, hat vor dem Hintergrund der Coronakrise alle Bürger zur Mithilfe im Kampf gegen Kindes­missbrauch aufgerufen. […] Um das Anliegen zu unterstützen, wurde die neue Internetseite kein-kind-alleine-lassen.de freigeschaltet.”

Weiter im Deutschen Ärzteblatt online lesen.